Flughafen Suvarnabhumi in den Schlagzeilen

TiT: Das ist nichts Anrüchiges, nur die Abkürzung für „This is Thailand“. Mit diesem Stoßseufzer reagieren wir, die in Thailand leben, wenn unsere westliche Logik mal wieder einen Handkantenschlag abbekommen hat. Mehr fällt uns einfach nicht ein, wenn der Flughafenbetreiber Airport of Thailand (AoT) offiziell verlauten lässt: „Die Scanner zur Gepäckkontrolle am Bangkok-Flughafen Suvarnabhumi entsprechen internationalen Standards, können aber Waffen nicht entdecken.“

Aber wer ist schon perfekt?

Den durchaus ernsten Hintergrund der Geschichte, die Thailand seit Tagen beschäftigt, erzählt „Der Farang“.

Beitragsfoto: epa/Rungroj Yongrit/Der Farang