Ein arte-Film – mit Auszeichnung

Chandani ist eine mutige und selbstbewusste junge Frau. Tochter eines Mahuts, eines jener weisen Männer, die von Generation zu Generation ihr Wissen über Elefanten weitergeben. Dieses Wissen wurde traditionell immer an die männlichen Nachkommen vermittelt. Chandanis Vater hat jedoch vier Töchter und keinen Sohn. Er ist bereit, seine älteste Tochter zu unterrichten. Die muss sich aber erst den Respekt der anderen Mahouts in der Elefantenstation Pinnawala im Herzen Sri Lankas erwerben.

Der Film von Arne Birkenstock wurde 2011 als „bester Kinderfilm“ ausgezeichnet.

Chandani und ihr Elefant