Der jüngste Bericht des Berliner „Tagesspiegel“ über „Das Geschäft mit den gefälschten Hotelbewertungen“ schlug Wellen in der Tourismusbranche. Georg Ziegler, Director Content des Hotelbewertungsportals Holidaycheck, hat sich nun dezidiert zum Geschäftsmodell „Bewertungsoptimierung“ geäußert:

Holidaycheck wehrt sich gegen gekaufte Bewertungen

Wir werden das Thema auch in diesem Blog aufmerksam verfolgen. Beiträge dazu:

10. August 2017:

Darum sollten Sie Hotelbewertungen nie blind vertrauen (Travelbook)

4. August 2017:

Tripadvisor und Co.: Das Geschäft mit den Hotelbewertungen

20. November 2014:

Tripadvisor: Top 25 Museen in Asien

17. März 2014:

Im Fokus: Tripadvisor und Holidaycheck

Titelfoto dieses Beitrags: Frontify