Lieblingsinsel mit Aussicht

160909_top_25_phangan_2-_bild

Party-People auf Koh Phangan sind grundsätzlich optimistisch: Für sie ist der Mond immer halbvoll. Am besten randvoll. Zweimal habe ich die Full Moon Party auf der Insel im Golf von Thailand erlebt. Hätte ich sonst etwas verpasst? Auf jeden Fall.

1994 tanzte ich, ansonsten diplomierter Nichttänzer, jedoch beflügelt von dubiosen Substanzen, mit etwa 1200 Gleichgesinnten zwölf nächtliche Stunden im lockeren Sand des Haad Rin Beach. Danach musste ich meine Beine drei Tage lang einfrieren, weil sie mit dem unmotivierten Zappeln nicht aufhören wollten.

27 Jahre später, in den ersten, nahezu jungfräulichen Stunden des Jahres 2011, bog ich mit Freunden per Boot um 1.30 Uhr ein in die Bucht, wo 50 000 Menschen Neujahr und Full Moon feierten. Auf einem 1,2 km langen Strand.

2017 soll der Flughafen fertig sein

Koh Phangan

In den all den Jahren blieb Koh Phangan meine Lieblingsinsel in Thailand. Was mit der Full Moon Party nicht das Geringste zu tun hat. Wo ich andernorts in den Entspannungsmodus schalten muss, greift auf Phangan Automatik. Noch immer gibt es keinen Flughafen, was die Insel vor Überfüllung schützt.

Feiern wir das Heute – in 25 Bildern.