Flucht aus dem Alltag

The Great Escape

 

The Great Escape: Das war Hollywood anno 1963, mit Steve McQueen und James Garner in den Hauptrollen. Das Hier und Heute gibt sich sparsamer im Budget und in der Anmutung weniger dramatisch; der Zusatz – Chalets – deutet es schon an.

The Great Escape Koh Phangan

Disco, Roman und Mark (von links)

The Great Escape: Roman und Mark heißen die aktuellen Protagonisten, ihr Resort verspricht immerhin die Flucht aus dem Alltag und hält dieses Versprechen auch.  Die beiden haben die Bungalowanlage im Nordosten Koh Phangans vor ein paar Jahren aufgebaut und mittlerweile um drei weitere Bungalows erweitert.

Superior Chalet

Die nahen Wellen, die an den wunderschönen Strand Thong Nai Pan Yai schlagen, tönen verlockend und verheißen eine gefährliche Entspannung: Wer hier ein paar Tage bleibt, hängt gerne noch ein paar Tage dran und verzichtet auf weitere Reisestationen, die Aufwand bedeuten könnten oder Hektik.

Pool Villa

Die Qualität des Resorts hat sich inzwischen herumgesprochen; es ist nicht nur zur Hochsaison gut gebucht. Wer also die tropische Fülle und die Bungalows im „Great Escape“ genießen möchte, sollte sich rechtzeitig um das Thema Verfügbarkeit kümmern.

 

Homepage: phanganescape.com

thegreatescapekp@gmail.com

Mobil: +66987065414

Fotos: Faszination Fernost/B. Linnhoff; Uwe Wojatzek (Disco), Homepage The Great Escape

Karten zum Vergrößern anklicken!

In diesem Blog:

Koh Phangan: Ein Platz zum Stranden