Elternzeit in Asien

Heike und Marcel Klovert waren beide schon mehrere Monate mit dem Rucksack unterwegs. Nun verbringen sie ihre Elternzeit in Asien. Kurz nach Weihnachten 2013 sind sie mit ihrem kleinen Sohn Tom nach Südostasien aufgebrochen, 20 Monate wollen sie reisen, nun waren sie in Myanmar. Für den „Spiegel“ hat Heike Klovert beschrieben, warum die Burmesen Kindererziehung ganz anders verstehen als Europäer – und warum auch eine Erziehung ohne Verbote Früchte tragen kann.

Die Story im „Spiegel“: Mit Baby in Burma

Fotos zum Beitrag: B. Linnhoff

Kinder in Myanmar