17. April vor 40 Jahren: Einmarsch der Roten Khmer

In den gut sechs Jahren, die ich nun in Südostasien lebe, hat mich nichts so sehr mitgenommen wie die Besuche im S-21, im Tuol Sleng, dem ehemaligen Foltergefängnis der Roten Khmer in Phnom Penh. Die Gesicher der Opfer. Der Moment, als mir meine Führerin Dalawan weinend in die Arme fiel, weil es auch ihr manchmal zuviel wird. Der schüchterne Alte Bou Meng, einer von sieben Überlebenden, der im Hof seine Autobiografie verkauft. Für zehn US-Dollar.

An diesem 17. April 2015 gedenken die Hauptstadt Phnom Penh und ganz Kambodscha des Tages, an dem die Roten Khmer in die Hauptstadt einzogen. Begrüßt von der jubelnden Bevölkerung, die wenige Stunden später aus der Stadt gejagt wurde.

Der „Tagesspiegel“ erinnert in seiner Rückblende an den Einmarsch, die Ziele und das Wirken von Pol Pot und seinen Genossen.

150417_Evakuierung_Phnom_Penh

Nach vier Jahren endete die Schreckenherrschaft, ein Viertel der Bevölkerung war tot. Angesichts dieser Bilanz erscheint es zynisch, dass die Massenmörder der Roten Khmer noch bis 1991 Kambodschas offizielle Vertreter in der UNO waren, weil den USA jeder Repräsentant dort willkommener war als die Kommunisten aus Vietnam, die Kambodscha 1979 befreit und besetzt hatten.

Es ist selten, dass Diplomaten aus der Schule plaudern. John Gunther Dean war 1975 US-Botschafter in Phnom Penh. Die damaligen Ereignisse treiben ihn bis heute um, und nun erklärte er öffentlich: „Wir gaben Kambodscha auf und reichten es weiter an die Schlächter.“ Der Journalist Denis Grey hat Dean besucht, sein Bericht steht in USA Today.

Unter der Überschrift „A City`s fall“ erinnert die Phnom Penh Post an das Geschehen vor 40 Jahren, mit beeindruckenden Bilder, die u. a. auch zeigen, dass viele der einmarschierenden Soldaten noch Kinder waren.

Weitere Fotos hier.

Der laufende Prozess gegen einige der wenigen noch lebenden Rote-Khmer-Kader zeigt: Kambodschas dunkelstes Kapitel bleibt lebendig.

Links dazu in meinem Blog:

S 21: Das brutale Erbe der Roten Khmer
Die Kinder der Killing Fields

140807_15-Galerie_Folter_S21_Rote_Khmer