Schlagwort: Bücher

S 21: Das brutale Erbe der Roten Khmer

Schaukasten des Grauens in Phnom Penh Es ist ein sonniger Tag in Phnom Penh. Vor mir steht...

Weiterlesen

Suk Soi 38 Bangkok: Essen hat fertig

Und wieder geht ein Stück Bangkok (Update) Das alte, das unverwechselbare Bangkok stirbt. À la...

Weiterlesen

Bali 4 – Nimm Platz auf dem Krokodil

Mas – das Dorf für Sonderwünsche Ein Krokodil als Sitzbank? Der mythische Garuda, halb...

Weiterlesen

Bali 1: Beliebt, belebt – ein Traum?

Ein Deutscher schuf den Mythos Bali Es geht nicht voran oder nur langsam. Anderthalb Stunden...

Weiterlesen

Koh Kood (1) – Abschalten im Paradies

Willkommen im Jahr der Askese Auf dem Rückflug von Deutschland nach Thailand lese ich Martin...

Weiterlesen

Bagan 2 – Orwell, die Hitze und das Zweirad

„U Po Kyin, Distriktrichter in Ober-Burma, saß auf seiner Veranda. Es war erst halb neun, aber man...

Weiterlesen
Wird geladen

Das Buch

Rowohlt-Buch-Cover

„Ein Leben für die Elefanten – Wie ich mir in Thailand meinen Traum erfüllte“: An der Autobiografie meines Freundes Bodo Förster durfte ich als Co-Autor mitwirken. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass das Buch Mitte Februar 2020 im Rowohlt-Verlag bereits in die zweite Auflage geht. Auch die zahlreichen Rückmeldungen der LeserInnen waren durchweg positiv; lesen Sie selbst die Rezensionen in den führenden deutschen Medien:

Ein Leben für die Elefanten - Besprechungen

Das Buch ist in Thailand über Amazon zu beziehen, in Deutschland über den lokalen Buchhandel und über Thalia

Der Autor

Nach dem Abschied von meinem Beruf als Sportjournalist zog ich 2008 von Deutschland nach Thailand. Vier Jahre wohnte ich im elektrisierenden Bangkok, seither lebe ich in Chiang Mai. Für einen leidenschaftlichen Reisenden ist Thailand das ideale Drehkreuz für Südostasien. So bin ich häufig unterwegs, vor allem in Myanmar, Laos, Vietnam, Kambodscha oder Malaysia – wenn ich nicht gerade das Leben in meiner zweiten Heimat genieße.

Auch auf Facebook

facebook fanbox