Es ist ein Geschäft, dessen Hintergründe viele ahnen und wenige kennen. Wir alle verlassen uns bei unseren Reiseplanungen auf die Buchungs- und Bewertungsportale. Auch ich schreibe regelmäßig Hotelbewertungen auf Tripadvisor und nicht nur dort.

Puri Saron Hotel Seminyak

Jeder kennt die Bitte des Hotelpersonals bei Abreise: Wenn es Ihnen bei uns gefallen hat, schreiben Sie bitte einen Kommentar auf Tripadvisor. Oder Holidaycheck. Oder Booking.com. Unsere Kommentare stellen einen wirtschaftlichen Wert da in diesem erbittert umkämpften Geschäftsfeld. Da ist der Weg nicht weit zum Verdacht, dass auch manipulierte Bewertungen ins Gesamtbild einfließen.

Der „Tagesspiegel“ widmet sich der Thematik „Bewertungsportale“ regelmäßig. Diesmal unter der eindeutigen Überschrift „Das Geschäft mit den gefälschten Hotelbewertungen.