Wir kannten uns ein wenig und trafen uns in Chiang Mai. Unser Gespräch dauerte weit länger als geplant. Mit Martin Rüegsegger erging es mir wie schon oft zu meiner Zeit als aktiver Journalist: Wenn mein Gegenüber ausführlich und mit Zwischentönen aus seinem Leben erzählen kann, entfaltet sich eine spannende Biografie.

Da war es keine Überraschung, dass die Aufzeichnung unseres Gesprächs ebenfalls länger geriet als geplant. Doch das Schweizer Reiseportal travelnews.ch hat es dankenswerterweise genauso ausführlich publiziert. Der Titel:

„Wenn du in Thailand arbeitest, kehrt im Paradies der Alltag ein“